Abteilungen

Inorganic
Chemistry
Robert Schlögl
Interface
Science
Beatriz Roldan Cuenya
Molecular
Physics
Gerard Meijer
Physical
Chemistry
Martin Wolf
Theory
 
Karsten Reuter

News aus der Forschung

Neues Verständnis von Wasserelektrolyse
Die Wasserelektrolyse ist eine Schlüsseltechnologie für die CO2-neutrale Wasserstofferzeugung. Eine der wichtigsten technologischen Hürden ist die Entwicklung stabiler, aktiver und kostengünstiger Katalysatoren für die anodische Sauerstoffentwicklungsreaktion (OER). Forschende der Abteilung für Grenzflächenwissenschaften haben nun wichtige quantitative Einblicke in die oberflächennahe Struktur von sauerstoffentwickelnden CoOx(OH)y-Nanopartikeln geliefert, welche heute in Nature Energy veröffentlicht wurden.
 

Maschinelles „Katalyse-Tetris“
Die Art und Weise, wie die in einer chemischen Reaktion involvierten Moleküle an die Oberfläche eines Katalysators sich miteinander verbinden, ist ein Schlüssel zur Verbesserung der Leistungsfähigkeit von Katalysatoren. Forscher des Fritz-Haber-Instituts und der dänischen Universität Aarhus haben nun einen maschinellen Lernalgorithmus entwickelt, der diese Eigenschaft für komplexe Moleküle vorhersagen kann, die in verschiedenen Motiven an die Oberfläche anknüpfen können.

Oberflächen unter realistischen Bedingungen
Forscher des NOMAD-Labors am Fritz-Haber-Institut haben sich damit beschäftigt, wie sich Oberflächen im Kontakt mit reaktiven Gasphasen, d. h. unter verschiedenen Temperatur- und Druckbedingungen, verändern. Hierzu haben sie die sogenannte Replica-Exchange-Grand-Canonical-Methode (REGC) entwickelt. Die Ergebnisse wurden am 17. Juni in der Zeitschrift Physical Review Letters veröffentlicht.
 

News aus dem Institut

Nachwuchs-Forscher unterwegs
Zwei „Jugend-Forscht“-Preisträger sind in diesem Sommer als Praktikanten am Fritz-Haber-Institut. Im Juli war Robin Winkelhage aus Osnabrück (Projekt „Gewinnung von Kohlenstoffdioxid-neutralen Treibstoffen“) zwei Wochen im CatLab in Adlershof. Heute hat Alexandra Simion (Projekt „Der Marangoni-Effekt am Beispiel eines Wasser-Alkohol-Tropfens auf Öl“) aus Nürnberg ihren ersten Praktikumstag.
 

MIT-Professorin zu Gast am FHI
Prof. Yang Shao-Horn vom Massachusetts Institute of Technology (MIT) weilt in diesem Sommer mit einem Humboldt-Forschungspreis der Alexander von Humboldt-Stiftung am Fritz Haber-Institut (FHI) der Max-Planck-Gesellschaft. Der Aufenthalt hatte sich aufgrund der weltweiten Corona-Pandemie verzögert.

Dr. Janis Timoshenko erhält Farrel-Lytle-Preis
Dr. Janis Timoshenko, Leiter der Forschungsgruppe "Operando Hard X-Ray Spectroscopy" in der Abteilung Grenzflächenwissenschaft, erhielt jetzt den Farrel-Lytle-Preis für Nachwuchswissenschaftler der International X-Ray Absorption Society (IXAS).

Neue Emmy-Noether-Gruppe

Neue Emmy-Noether-Gruppe

18. Juli 2022
Dr. Sebastian Maehrlein, Leiter der Forschungsgruppe „THz Structural Dynamics“ in der Abteilung Physikalische Chemie des Fritz-Haber-Instituts, hat eine hochkarätige Förderung eingeworben: Ab Oktober stellt ihm die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) einen Etat von 1,6 Millionen Euro für eine unabhängigen Emmy Noether-Nachwuchsgruppe zur Verfügung. Im Forschungsfokus steht hierbei die Kontrolle des Drehimpuls von Atomgittern zur ultraschnellen Steuerung von Materialeigenschaften.

Aktuelles

Fritz-Haber-Film bei Youtube
"The Scientist Who Killed Millions and Saved Billions" ist ein neuer YouTube-Clip über den Chemiker und Nobelpreisträger Fritz Haber, der die ambivalente Wirkung unseres Gründungsdirektors und Namensgebers zeigt.

Stellenangebote

Weitere Stellenausschreibungen finden Sie hier.

Seminare

Lightwave-Driven Scanning Tunneling Spectroscopy for Ultrafast Surface Science on the Atomic Scale

PC Department Seminar
16.08.2022 11:00
Building G, Raum: Seminar Room 2.06

Design of Novel Hybrid and Solid State Battery Materials

TH Department Online Seminar
18.08.2022 14:00
https://zoom.us/j/99651052697?pwd=bGlmN3MzR1k0VUkwQVl0cVRLRXNmQT09, Raum: Meeting ID: 996 5105 2697 | Passcode: 728980

New Concepts in Battery and Solid Electrolyte Design

TH Department Online Seminar
18.08.2022 15:30
https://zoom.us/j/94313766643?pwd=NVkreURKdGE0clVPQjdKUnBNNDV2UT09, Raum: Meeting ID: 943 1376 6643 | Passcode: 296875

Quantum-Chemical Methods for Large Systems: Low-, Linear-, and Sublinear-Scaling Methods

TH Department Online Seminar
19.08.2022 11:00
https://zoom.us/j/96434291324?pwd=SmFDT3lZUnZHcU5KVmloWkN0L0VjUT09, Raum: Meeting ID: 964 3429 1324 | Passcode: 487475

Aktuelles Interview zur Gaskrise
Der Ukrainekrieg und die drohende Gasknappheit liefern neben der Klimakrise weitere Argumente, so schnell wie möglich aus fossilen Energieträgern auszusteigen, und sich vor allem unabhängig von russischen Gas- und Erdöllieferungen zu machen. Im August ist auf der Webseite der Max-Planck-Gesellschaft ein Interview mit Robert Schlögl, Direktor am Fritz-Haber-Institut, zur aktuellen Energiesituation veröffentlicht worden.
Zur Redakteursansicht