Gleichstellung am Fritz-Haber-Institut

Gleichstellungsgrundsätze der Max-Planck-Gesellschaft

Die Max-Planck-Gesellschaft hat es sich zum Ziel gesetzt, Frauen und Männer bei allen Entscheidungen in ihrer Verschiedenheit und Vielfalt zu berücksichtigen und Diskriminierung zu verhindern. Eine ausgewogene Beschäftigung beider Geschlechter und deren Chancengleichheit, sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf werden gefördert. Dafür sind alle Beschäftigten, insbesondere solche mit Vorgesetzten- und Leitungsaufgaben, verantwortlich.

Gleichstellung am FHI

Die Gleichstellungsbeauftragten des Fritz-Haber-Instituts unterstützen die Institutsleitung bei der Erfüllung des Gleichstellungsauftrages. Sie sind an personellen, organisatorischen und sozialen Maßnahmen beteiligt, die die Gleichstellung von Frauen und Männern, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie den Schutz vor sexueller Belästigung und Mobbing am Arbeitsplatz betreffen.

Als Ansprechpartnerinnen und Beraterinnen für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Fragen bezüglich Geschlechtergerechtigkeit, Gendersensibilität sowie Vereinbarkeit von Karriere und Familie unterliegen sie in dieser Rolle der Schweigepflicht.

Eltern-Kind Raum

Haber-Villa, Gebäude K, 1. Etage links

Das FHI bietet allen Eltern einen Raum an, in dem Sie arbeiten können, während Ihr Kind Platz zum Spielen oder Schlafen hat.

Zur Ausstattung gehören:

  • Arbeitsplatz
  • Spielsachen und Bücher
  • Spiel- und Basteltisch
  • Wickeltisch
  • Baby-Reisebett und Babywippe
  • Sessel (zum Stillen)

Der Schlüssel liegt bei der Zentrale bereit. Bei der Abholung ist die Nutzungsordnung mit der Unterschrift anzuerkennen. Der Raum kann jederzeit kurzfristig genutzt werden. Darüber hinaus ist aber auch eine Reservierung über die Verwaltung möglich.

Familienservice

pme Familienservice GmbH
https://www.familienservice.de/de/home (für MPG Angehörige)
Hotline: 0800 801007080

  • Vermittlung von Kinderbetreuerinnen und -betreuern
  • Vermittlung von Seniorenbetreuerinnen und -betreuern
  • Kinderbetreuung im Notfall (Backup-Plätze)

Aktuelle Amtszeit
November 2018 - Dezember 2020

Zur Redakteursansicht